Hallenanbau für Grossteilefertigung

Grossteilefertigung ZebaTech Bauphase 1

Hallenanbau für Grossteilefertigung

Grossteilefertigung ZebaTech Bauphase 1

Erste Bauphase ist abgeschlossen!

Dei ZebaTech AG investiert in die Grossteilefertigung: Nach längerer Vorbereitungszeit sind die Bagger im August aufgefahren und die Bauarbeiten haben begonnen. Dank dem guten Wetter kam die erste Bauetappe gut voran und die Fundamentplatte konnte Ende September fertig gestellt werden.

Bauphase 1 im Zeitraffer

Um den ganzen Bau zu dokumentieren wird eine Zeitraffer-Kamera (Typ Brinno BCC2000 mit Weitwinkelansicht 112 Grad) eingesetzt, welche in einem definierten Zeitintervall Foto’s schiesst. Hier sehen Sie das Resultat der ersten Bauphase:

Aktuell ist die Kamera an der Hallenwand unter dem Vordach befestigt. Auch nach der Fertigstellung der Halle wird die Kamera im Einsatz bleiben und den Aufbau der neuen Maschinen für Sie und uns festhalten!

Neue Möglichkeiten bei der Grossteilefertigung

Mit dem Hallenanbau von 500 Quadratmeter Produktionsfläche investieren wir gezielt in unseren Standort. Mit unserem 5-Achsen-Fräscenter werden wir in der Lage sein, Teile bis zu einer Dimension von 3.16 x 1.79 x 7.0 m zu bearbeiten. (Verfahrwege 2.8 x 1.5 x 6.0 m) Mit dieser Anlage für Grossteilefertigung – momentan in der Schweiz einzigartig – erhalten wir neue Möglichkeiten, unsere Kunden noch vielseitiger betreuen zu können.

Konkret handelt es sich um die Beschaffung einer Maschine des Typs DMG 340 Gantry. Eine Maschine von derartiger Grösse kann nicht einfach in die bestehenden Räume integriert werden, weshalb zusätzlich auch noch ein Anbauprojekt ausgearbeitet werden musste. Ab Januar 2019 startete das Bauvorhaben, es wurden Bodenproben gemacht und Ende Frühling die Baubewilligung eingeholt. Parallel dazu wurden die Ausschreibungsarbeiten veranlasst, was den Prozess enorm beschleunigt hat. Einige Wochen nach dem Erhalt der Baubewilligung sind Anfang August die Bagger aufgefahren.

Zuerst wurde der Humus abgetragen und danach wurden Streifen in einer Tiefe von ca. 2.5m ausgehoben um das Fundament auf solidem Untergrund zu betonieren. An den Stellen, wo die neue Maschine zu stehen kommt, wurden zusätzliche Fundamentstreifen gegossen. Nach dem Giessen der Fundamentstreifen wurde das Giessen der Bodenplatte vorbereitet. Die erste Bauphase wurde mit dem Giessen der Wände Ende September abgeschlossen.

Facts zur neuen Fertigungsanlage

  • Fertigstellung Hallenanbau: April 2020
  • 5-Achsen-Fräscenter
  • 500 m2 Produktionsfläche
  • Fertigung von Grossteilen bis 2.8 x 6.0 m

Dank unserem modernen Maschinenpark können wir flexibel und kompetent auf jegliche Kundenwünsche eingehen. Mit unseren Anlagen und Fertigungstechnologien begleiten wir unsere Kunden vom Prototypenbau bis hin zur Serienherstellung. Hier erfahren Sie mehr über die ZebaTech AG.

Übrigens: Wir berichten auch regelmässig über den aktuellen Stand des Bauprojekts auf LinkedIn.

Haben Sie eine Frage zur Grossteilefertigung? Hier klicken!